Bienengarten Klettenberg ohne Bienen dank BUND?

Die Bienen der Imkerei Sauer, im mittlerweile ehemaligen Schulgarten des Humbold Gymnasiums, in der Kleingartenanlage Klettenberg, sorgen seit knapp 10Jahren für besten Honig aus Klettenberg. Das Humbold Gymnasium hat das Gelände vor einigen Jahren an das Grünflächenamt zurückgegeben.  Es wurde seit dem naturbelassen, nur von der Imkerei Sauer genutzt.  Nun hat sich der Bund Umwelt- und Naturschutz Deutschland des Geländes angenommen. Eigentlich keine schlechte Sache! Zur Zeit ist allerdings die Frage offen ob das Gelände imkerlich weiter genutzt werden kann, da der BUND eigene Interessen verfolgt, die dem Tierwohl an dieser Stelle nicht entgegenkommen. Leider ist die Kommunikationsstrategie des BUND zur Zeit eher konfrontativ und  orientiert sich ausschließlich an eigenen Interessen. In den kommenden Wochen wird sich durch klärende Gespräche mit der Stadt und dem Kreisverband Kölner Gartenfreunde zeigen, ob eine imkerliche Nutzung des Gartens in der Kleingartenanlage Klettenberg noch sinnvoll möglich und dem Bienenwohl zuträglich ist.

Speak Your Mind

*