Bienengarten Klettenberg ohne Bienen dank BUND?

Die Bienen der Imkerei Sauer, im mittlerweile ehemaligen Schulgarten des Humbold Gymnasiums, in der Kleingartenanlage Klettenberg, sorgen seit knapp 10Jahren für besten Honig aus Klettenberg. Das Humbold Gymnasium hat das Gelände vor einigen Jahren an das Grünflächenamt zurückgegeben.  Es wurde seit dem naturbelassen, nur von der Imkerei Sauer genutzt.  Nun hat sich der Bund Umwelt- und Naturschutz Deutschland des Geländes angenommen. Eigentlich keine schlechte Sache! Zur Zeit ist allerdings die Frage offen ob das Gelände imkerlich weiter genutzt werden kann, da der BUND eigene Interessen verfolgt, die dem Tierwohl an dieser Stelle nicht entgegenkommen. Leider ist die Kommunikationsstrategie des BUND zur Zeit eher konfrontativ und  orientiert sich ausschließlich an eigenen Interessen. In den kommenden Wochen wird sich durch klärende Gespräche mit der Stadt und dem Kreisverband Kölner Gartenfreunde zeigen, ob eine imkerliche Nutzung des Gartens in der Kleingartenanlage Klettenberg noch sinnvoll möglich und dem Bienenwohl zuträglich ist.

Bienentag in Finkens Garten

Mit dem Kölner Imkerverein von 1882 e.V. und vielen Gästen
05.05.2019 14:00 – 18:00 Uhr
Ein Info- und Aktionstag rund um die Honigbiene mit Verkostung
und Verkauf von lokalem Honig aus eigener Ernte, Einblicken in
den Bienenstock, Bastelaktionen, Cafeteria und vielem mehr.

Lithiumchlorid

Die Substanz „Lithiumchlorid“ wird zur Zeit als mögliches neues Behandlungsmittel gegen die Varroa diskutiert. Gerhard Liebig hat dazu einen interessanten Artikel verfasst der die wesentlichen Aspekte zusammenfasst und bewertet. Zum Artikel!

30.04.2017 Bienentag in Finkens Garten

In Finkens Garten wird auch dieses Jahr wieder ein Bienentag statt finden. Neben einer ganzen Menge an informativen Ständen für jung und alt wird auch diesmal das Honighaus geöffnet sein. Es können nach herzenslust Kölner Honige probiert und erstanden werden.

Wer möchte kann sich bei einem Kaffee und einem Stück Kuchen stärken und den Tag damit besonders abrunden.

Weitere Informationen: https://www.koelner-imkerverein.de/termine-finkens-garten/

28.08.16 – Sommerfest in Finkens Garten

Tag der offenen Tür mit vielen Überraschungen für Groß und Klein, Kinder-Naturrallye, Kindergärtnerei, Bienenhaus, Nasengarten, Führungen …

Sonntag, 28. August 2016, von 11:00 – 17:00 Uhr

Hier das Plakat: Plakat TdOT 2016 pdf

Honighaus in Finkens Garten ab 13.03.2016 geöffnet!

Das Honighaus in Finkens Garten öffnet ab dem 13.03.2016 wieder seine Pforten. Dann können wieder herrliche Kölner Honige verkostet und gekauft werden. Daneben lässt sich natürlich Finkens Garten als Naturelebnis genießen.

Anschrift:

Finkens Garten
Friedrich-Ebert-Straße 49
50996 Köln (Rodenkirchen)

Bienentag in Finkens Garten 16.08.2015

Tag der offenen Tür in Finkens Garten:

Wir öffnen die Pforten für alle interessierten Gäste und für eure Fragen. Es gibt Führungen durch den Garten, eine Naturralley der besonderen Art, Besuch vom Grashüpfer Hauke Schreck und viele weitere Attraktionen. Für das leibliche Wohl wird mit Speis und Trank gesorgt.

Sonntag, den 16.08.2015 von 11 bis 17 Uhr

Verlustquote bei Bienenvölkern 22,3%

Nach einer Online-Umfrage des Fachzentrums für Bienen und Imkerei
Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Westerwald-Osteifel lag in diesem Jahr die Verlustquote bei Bienenvölkern Bundesweit bei 22,3%. Die Ergebnisse basieren auf fast 170.000 eingewinterten Bienenvölkern der meldenden Imkereibetriebe. Etwa 39% der Imkereien hatten keine Ausfälle.

Aktionstag (26.04.15) rund um die Biene in Finkens Garten

In Finkens Garten findet am 26. April, 14 bis 18 Uhr ein – Info- und Aktionstag rund um die Honigbiene; mit dem Kölner Imkerverein von 1882 eV statt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. 

Die freundlichen Imker stehen wie immer für alle Fragen rund um die Biene zur Verfügung. Wie immer kann Honig verkostet und gekauft werden.

Finkens Garten
Friedrich-Ebert-Straße 49
50996 Köln (Rodenkirchen)

Finkens Garten öffnet die Pforten

Der Kölner Imkerverein engagiert sich ab dem 08.03.2015 wieder in Finkens Garten. Interessierte können dann wieder den Naturgarten und den Bienenstand erleben, und natürlich auch Honig verkosten und kaufen.